· 

effektive Stressreduktion: 4-6- Atmung

Besonders Stress bringt unser gesamtes Hormonsystem durcheinander. Eine sehr effektive und schnelle Möglichkeit Stress zu reduzieren ist deine Atmung zu nutzen.
Denn mit der Atmung wirkst du direkt auf das vegetative Nervensystem ein, das den inneren Stresspegel, sowie unser ganzes Körpersystem steuert:

 

Eine wunderbare Atem-Methode ist die 4-6-Atmung:

Atme tief durch die Nase in den Unterbauch ein und zähle dabei bis 4. Dann atme langsam durch den offenen Mund aus und zähle dabei bis 6.

 

Mach diese Übung zu Beginn möglichst häufig (empfohlen ist, täglich 20 Minuten zu üben – also 10 Minuten morgens und 10 Minuten abends). Ist dein Körper an die Atmung gewöhnt, kommst du schließlich schon bei den ersten 2-3 Atemzügen komplett runter.

 

 

Teste es aus und lass mich wissen, was du für dich dabei feststellst.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0